« We need your support » – gegen Häuserzerstörung ! Von Jeff Halper

Es ist Jeff Halper, Mitbegründer des Israelischen Komitees gegen Hauszerstörungen, der im Rahmen einer Veranstaltung in Bonn am 18. November 2017 mit seinem GRUSS an die Leserinnen und Zuschauern der Neuen Rheinischen Zeitung appelliert, sich für eine gerechte Lösung in Palästina einzusetzen. Jeff Halper (* 1946 in Minnesota) ist ein amerikanisch-israelischer Friedensaktivist und Autor. Er arbeitete als Professor für Anthropologie an den Universitäten von Haifa und Beerscheba. 1997 war er Mitbegründer des Israelischen Komitees gegen Hauszerstörungen (ICAHD). Er ist einer der Hauptorganisatoren der Initiative Free Gaza und Mitglied des Gründungskomitees des Russell-Tribunals zu Palästina. Viele kennen den israelischen Friedensaktivisten Jeff Halper als Gründer von ICAHD, dem israelischen Komitee gegen Hauszerstörungen (Die Nakba eingerechnet über 150.000). Hier unterstützt er Palästinenser beim Wiederaufbau ihrer Häuser, die von der Besatzungsarmee zerstört wurden. Als wesentliches Hindernis für eine gerechte Lösung des Nahostproblems sieht J.H. den andauernden Siedlungsbau und die Völker- und Menschenrechtsverletzungen durch Israel an. Von der Weltgemeinschaft fordert er im Sinne gemeinsamer Humanität aktives Eintreten für Gerechtigkeit in Palästina und Israel. (af) (3:51)

 

Vous aimerez aussi...